?

Log in

Begegnung mit der 24-Crew in München

Anlässlich ihrer 'European Press Tour' machten Kiefer Sutherland, Carlos Bernard, Annie WErsching und Jon Cassar auch Station in München. Vom 18.01. - 20.01.2009 würde man sie dort, mit etwas Glück, treffen können. Ganz klar - da musste ich hin. *g*

Hier nun mein ausführlicher Bericht über meine Begegnung mit Kiefer, Carlos, Annie und Jon in München. Ich kann nur sagen, es war einfach traumhaft.

3 Tage München – 3 Tage Kiefer!!!!Collapse )

Tags:

Happy dance

I'm so happy!!!!!

Just now I received the happy and pleasant news from my son that he passed his final exam at the Officers' School of the Airforce and we are invited to his conclusion ball. Happy dance - I am so pleased for him. :)

Finally he made it and passed all his test successfully. It was a hard piece of work, for the requirements are really extensive. Now he can look forward to his computer studies (informatics), which will start in October at the Federal Army's University in Munich. Computer and programming are his one and only hobby.

Mum of course is extremely proud of her son. Now we will head for Fürstenfeldbruck at the weekend to party. *g*

*dance*

Tags:

O Gott ... ich besitze jetzt ein Ballkleid

Nachdem ich von mehreren Seiten zu hören bekam, ich sollte mir für den Abschlussball meines Sohnes etwas Neues und Schickes kaufen, was übrigens auch für meinen Mann zutraf, da er ebenso wie ich solche noblen Sachen normalerweise nicht benötigt, haben wir den Versuch gestartet. *g* Das heißt, mein Mann und ich sind gestern nach Dresden gefahren, um mal zu schauen, ob es für Zwei wie uns irgendwas passendes zu diesem Anlass gibt.

Unser Anlaufpunkt ist meist die 'Altmarkt-Galerie' im Zentrum der Stadt. Erstens weil in der dazugehörigen Tiefgarage meist Platz ist und zweitens, weil dort halt unzählige Geschäfte und gleich daneben auch noch Karstadt zu findet ist.

Nachdem wir mal ein kurzen Blick in einige Herrenboutiquen geworfen hatten, war uns schon erstmal ziemlich flau im Magen. Da fingen die Preise für einen Anzug bei 499,- Euro an. Bei aller Liebe, aber DAS war uns dann doch zu fett. Also steuerten wir das größte Textilgeschäft der Einkaufspassage, mit 'Normalen' Preisen an *g*

Herrenabteilung: Puh ... da standen wir nun vor einer Auswahl an Anzügen in allen Varianten und Farben. Die Preise waren ganz in Ordnung, schwankten aber zwischen ca 120,- bis 300,- Euro. Wir stöberten also ein bisschen, aber eine nette Verkäuferin bemerkte wohl ganz schnell unsere Ratlosigkeit und erbarmte sich unser. Dann ging es ziemlich zügig voran. Was die Farbe betraf, so hatten wir schon klare Vorstellungen - Dunkelblau oder Anthrazit. Also suchte uns die Verkäuferin gleich mal 5 verschiedene Varianten raus. Ich musste schon schmunzeln und warf einen vorsichtigen Blick in Richtung meines Mannes. Er mag solche Anproben nämlich ganz und gar nicht und wenn ich ihm gleich mal 5 Varianten präsentiert hätte ... oje, ich glaube da hätte er sofort gestreikt.

Aber oh Wunder er sagte kein Wort und verschwand mit den Anzügen in der Umkleidekabine. Allerdings hatte er Glück und der dritte Anzug sagte uns Beiden auf Anhieb zu, da blieben ihm die zwei Weiteren erspart. *g* Alles passte und saß perfekt. Es ist ein dunkles Blau mit einem leichten, noch etwas dunklerem Längsstreifenmuster. Superschick ... wow. Um das Ganze perfekt zu machen, kauften wir gleich noch das passende Hemd und eine schicke, ebenfalls in Blautönen mit etwas Rot gehaltene Krawatte.

Alles in Allem 290,- Euro ... na das ging doch noch und mein Mann war damit perfekt eingekleidet. Jetzt kam aber das weitaus schwierigere Problem. ICH!!!

Damenabteilung: Konnte man glatt vergessen, was die da hatten, können wahrscheinlich nur Models tragen, aber keine etwas fülligere Frau. *g* Na Prost Mahlzeit, das konnte ja heiter werden. Also steuerten wir eine exklusive Boutique an, die sich auf Ballkleider spezialisiert hat. Wow, das waren ja die reinsten Träume in Seide und Chiffon, aber leider nichts für mich. Sie hätten es in meiner Größe bestellen können, aber das kam für uns ja leider nicht in Frage. Nach den Preisen fragte ich gar nicht erst. *g*

Die Verkäuferin gab uns aber den Tipp, es doch mal im Karstadt zu versuchen, die hätten eine große Abteilung dafür. Das wäre sowieso unser nächster und letzter Anlaufpunkt gewesen. Also raus aus der Altmarkt-Galerie uns rein ins Karstadt. Die richtige Abteilung hatten wir auch schnell gefunden und da hingen sie nun - Ballkleider in allen Farben, ein Traum für jede Frau mit Größe 36/38, aber bei mir wurde das schon viel schwieriger.

Mir war klar, dass mir all diese raffiniert geschnittenen Ballkleider nie und nimmer stehen würden, dafür braucht man einfach die entsprechende gute Figur, die ich nun leider mal nicht vorzuweisen habe. Mir schwebte etwas einfach und schlicht gehaltenes vor, dass ein bisschen meine Figur 'versteckt'. *g* Gar nicht so einfach zwischen all diesen fantastischen Roben, aber ich fand ein Kleid mit ganz einfachem Schnitt. Ärmellos, gerades Oberteil und ab gesäßhöhe schließt sich dann ein glockenförmiger Rock an. Durch das steife Unterkleid fällt das Ganze wunderbar und sieht richtig vornehm aus. Das Kleid ist Lachsfarben mit eingewebten, leicht glänzendem, dunklerem Rosenmuster (Ton in Ton). Dazu gehört ein Bolerojäckchen in der Grundfarbe des Kleides und Dreiviertelärmeln. Kostenpunkt 140,- Euro. Geht doch oder? Okay, wir hatten Glück, es lief eine Sonderaktion mit Preisreduzierungen in der Ballkleiderabteilung und es war auch ein toller Betrieb da, alles junge Mädels die diese so raffiniert geschnittenen Roben anprobierten. ;)

Danke Yvonne *knuddel*, denn deine Antwort hatte schon Einfluss auf meine Entscheidung, einfach mal zu schauen, ob ich was passenderes finde - es war sozusagen ein letzter Anstoß. :)

Zufrieden und glücklich kehrten wir in die Altmarkt-Galerie zurück, genehmigten uns noch einen kleinen Imbiss und machten uns dann auf die Rückfahrt. Jetzt bin ich doch mal auf die Reaktion meines Sohnes gespannt, wenn er seine Eltern so elegant gekleidet sieht - wir verraten ihm das vorher nämlich nicht. *g* Ich habe zwar keine Ahnung, ob ich noch einmal Gelegenheit haben werde, dieses Kleid ein zweites Mal zu tragen, aber ich freu mich ungemein, dass ich mich zum Kauf entschlossen habe.

Natürlich musste ich das heute gleich meinen Eltern vorführen ... meiner Mutter verschlug es zunächst buchstäblich die Sprache. *g* Ihr Kommentar dann: Es sieht sehr gut aus, aber total ungewohnt für mich (sagt meine Tochter übrigens auch). Das können sie laut sagen. O Gott, ich hoffe ich blamiere mich damit nicht. Kann eine 45 jährige so etwas überhaupt noch tragen, ich meine, so eine helle Farbe wie halt eben Lachs? *ggg* Aber egal, ich tu's einfach, mich kennt ja dort kaum einer. *g*

Ich brauche euren Rat!

Nächste Woche bekommt mein Sohn sein Offizierspatent und beendet damit erfolgreich die Offiziersschule der Luftwaffe ... Juhu, ich bin ja soooo stolz auf ihn.

Gleichzeitig tut sich da aber auch ein Riesenproblem auf. Am 23.06.2007 findet aus diesem Anlass ein Abschlussball statt - ganz vornehm, mit Kleiderordnung und Gourmetessen, auf das ich gern verzichten könnte. *g*

Aber was ziehe ich da nur an????

Ein Ballkleid? Find ich absolut blöd, außerdem steht mir so etwas nicht. (Ich bin da wohl ein bisschen zu füllig *g*) Allerdings wird meine zukünftige Schwiegertochter so etwas tragen - hui ... bei ihrer Figur könnte ich das auch. ;( Aber so? Unmöglich *g*, also was kann ich tragen? Shit, ich war noch nie auf so einem vornehmen Ball und langsam rennt mir die Zeit weg. Ich weiß, ich hätte mich schon längst mal drum kümmern sollen, aber ich habe es immer wieder vor mir hergeschoben *schäm*, weil auch noch nicht sicher war, ob Marco die Offiziersschule überhaupt besteht - die Anforderungen da sind enorm. *g*

Aber jetzt sieht es wohl so aus, als wenn wir nächste Woche doch Richtung München düsen, nur ich kann dort schlecht in Jeans auftauchen. *g* Momentan befindet sich in meinem Kleiderschrank nur Folgendes: Ein knöchellanger, enger, schwarzer Rock, dazu ein elegantes, schwarzes Seidentop mit kleinen Strasssteinchen und darüber eine cremfarbene, längere Bluse (die jedoch offen getragen werden muss, da sie keine Knöpfe hat), ebenfalls sehr schick und mit Strasssteinchen ... aber ist das ausreichend für einen Ball? Ich habe da echt keine Ahnung. Oder soll ich mir noch etwas 'Vornehmeres' besorgen? *g*

Da hat es mein Mann echt viel leichter.

Ich bin über jeden Rat dankbar ... ;)

Schusy

New icons!

I hope you will like it.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket
new iconsCollapse )

Tags:

New icons!

New icons!

This pics are so awesome - I had to make this icons. :)
I hope you like it.
*****
Photobucket - Video and Image Hosting Photobucket - Video and Image Hosting Photobucket - Video and Image Hosting

Tags:

HAPPY NEW YEAR!

HAPPY NEW YEAR!


Photobucket - Video and Image Hosting

A Christmas gift for me

A Christmas gift for me from ladyofavalon77. :)
The icon is sooo marvelous! I love it. Jack and Kate, the two persons of my first fanfic. You found exactly the right for me.
Thank you so much! *kiss and hugs*

Tags:

My second Fanfic

My second Fanfic in English!
It's a fanfic about Jack and Charlie, an Pub-owner
My biggest thanks goes to xandra73 for her great help. She makes the beta-reader for my German fanfic.
Thanks to hoppel1711 who translated it into English as well as to ladyofavalon77, she corrected it for me. Thanks all!

Title: Desperate
Author: schusy
Category: Drama, Romance
Rating: PG-13
Characters: Jack/Charlie
Spoilers: None (after Season 1)
Summary: Jack is in a big mental crisis and his friend Charlie tries to help him
Disclaimer: Jack and Charlie are not mine, they belong to the creators of 24. Just borrowing to have fun.

DesperateCollapse )

Tags: